Sie sind hier

Supervision

Supervision und Coaching für Fachkräfte und Ehrenamtliche

In der Arbeit mit Menschen begegnen Mitarbeiter und Teams immer wieder großen Herausforderungen, ein offener Austausch miteinander begleitet von einer neutralen Person oder ein Perspektivenwechsel können dann dazu beitragen, Kräfte wieder frei zu machen oder Belastungen anders zu begegnen.

Wir bieten deshalb im sozialen, pädagogischen und kirchlichen Bereich Tätigen die Möglichkeit zur Team- und Einzelsupervision an. So tragen wir z.B. in Kindertageseinrichtungen und in Einrichtungen der Jugendarbeit dazu bei, Teams und Fachkompetenzen zu stärken. In Betrieben vermitteln wir bei Konflikten zwischen Mitarbeitern, unterstützen wir bei Mobbing und bieten wir Coachings für Führungskräfte an. In der Flüchtlingshilfe engagierten Ehrenamtlichen bieten wir die Möglichkeit, in Gruppen oder einzeln über ihre Erlebnisse und Grenzen zu reflektieren, um so lange und gesund für die Asylsuchenden da sein zu können. 

Als insoweit erfahrene Fachkräfte (IEF) bei (fraglicher) Kindeswohlgefährdung bieten wir eine anonyme Fachberatung für alle mit Kindern und Jugendlichen arbeitenden Institutionen und Personen an. Da es sich dabei oft um Fälle handelt, bei denen man nicht lange warten kann, fragen Sie in den Fällen bitte bei der Anmeldung auch nach einem Notfalltermin oder der Möglichkeit sich telefonisch auszutauschen.