Sie sind hier

Unterstützung durch den Förderkreis

Ziele des Förderkreises
Die Gründung des Förderkreises wurde ausgelöst durch:

  • Kürzung der öffentlichen Zuschüsse und der zurückgehenden Kirchensteuermittel
  • Ersatzlose Streichung des Landeszuschusses für Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Jahr 2005.


Damit brach die Finanzierung von qualifizierter psychologischer Beratung für Alleinstehende und kinderlose Paare, für pflegende Angehörige sowie für ältere Menschen in Lebens- und Beziehungskrisen weg. Das öffentlich geförderte Beratungsangebot ist seither auf Familien- und Erziehungsberatung entsprechend dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) begrenzt. Damit fällt ein wachsender Teil der Bevölkerung durch das psychosoziale Netz. Seit 2006 setzt sich der Förderkreis der Beratungsstelle dafür ein, finanzielle Mittel zur Beratung dieser ausgegrenzten Menschen einzuwerben und stellt diese ohne jeden Abzug für die Beratung zur Verfügung.

 

Quellen und Verwendung der Spenden
Einen wesentlichen Teil des Spendenaufkommens verdankt der Förderkreis Einzelpersonen und Firmen. Flohmärkte, Benefizveranstaltungen und ein jährliches Fest mit Tombola bringen zusätzliche Einnahmen. Die Ratsuchenden beteiligen sich, soweit sie dazu in der Lage sind, an den Kosten. Durch die Spenden ist die Psychologische Beratungsstelle in der Lage, pro Jahr ungefähr 500 Beratungsgespräche anzubieten, die sonst nicht möglich wären. Dadurch finden viele Menschen Wege aus ihrer Notlage.

 

Ihr Beitrag
Es ist uns ein großes Anliegen, weiterhin das Beratungsangebot zu fördern, damit Menschen, die in großer seelischer Not sind, geholfen werden kann. Hierzu bitten wir um Ihre Unterstützung. Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Eine Spende auf das Konto
Diakonieverband Ulm/Alb-Donau,
Beratende Diakonie
Sparkasse Ulm
IBAN: DE39 6305 0000 0021 0225 62
BIC: SOLADES1Ulm

Bitte geben Sie unbedingt den Verwendungszweck "Förderkreis Psychologogische Beratungsstelle" an.

Sie erhalten von uns selbstverständlich eine Spendenbescheinigung. Bitte tragen Sie hierfür auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift ein.

2. Eine regelmäßige Förderung des Förderverein
Der Jahresbetrag ist von Ihnen frei wählbar und kann sowohl überwiesen oder durch Lastschrift eingezogen werden.

Hier können Sie den Flyer des Förderkreises herunterladen

Hier können Sie das Formular zur regelmäßigen Förderung über den Förderkreis herunterladen